MAMMA BAVARIA

Das ist mein gelebtes Heimatwohlgefühl

Confectioner image

„Tradition vorwärts: Mit Bayern im Herzen und der Welt im Kopf.“

MODERNER ALLTAGSSCHMUCK FÜR MANN & FRAU

Inspiriert von den Bergen und Seen seiner Heimat, entwirft der Designer und Gründer der Marke MAMMA BAVARIA im Chiemgau Schmuck und Mode.
Dabei verarbeitet Florian Blickenberger in seiner Arbeit nur hochwertige Rohstoffe wie regionales Leder, Sterlingsilber und Gold aus zertifizierten Quellen und natürlich vorkommende Edelsteine. Alle Produkte sind von Hand gemacht und entweder Unikate oder Teile von Kleinserien.

Im Schauraum von MAMMA BAVARIA wird das Beste aus Bayern zusammengebracht: Lederhosen für Traditionalisten und Freigeister, Dirndl für Verwurzelte und Kosmopolitinnen, Schmuck für Gipfelstürmerinnen, Bergfreunde, Surfergirls und Chiemsee-Beachboys.

"In kleinen Kollektionen und regional produziert, weil ich es ehrlich meine.“

Die Heimat und ihre Bräuche inspirieren jeden Tag auf’s Neue. Brauchtum und Moderne sind dabei in Florian Blickenbergers Augen kein Widerpruch. „Die Schönheit meiner Heimat begeistert mich immer wieder. Diese Schönheit arbeite ich in meine Schmuckstücke authentisch ein. Dabei sind Traditionen nicht in Stein gemeißelt. Sie werden nur dann weiterhin bestehen, wenn sie von Menschen gelebt, getragen und verändert werden.“, sagt er und dabei steht ihm ein Lächeln in’s Gesicht geschrieben.

Erfahre mehr über Florian

Unsere Mode und unser Schmuck rüsten dich für die Abenteuer deines Lebens: Für die Gipfel, die du erklimmst, die Wellen, die du reitest, die Wege, die du gehst und die Träume, die du verwirklichst!

BAYERN

"Das bedeutet für mich Lebensgefühl: Gipfelerlebnisse, Seewind, Volksfeste, Freigeister, Kunstsinn und Weltoffenheit. Gleichzeitig steht meine Heimat für Lebensqualität. Und genau dieses Lebensgefühl will ich durch MAMMA BAVARIA vermitteln.“

„Uns Bayern wird es leicht gemacht, die Heimat zu lieben. Berge, Seen und Wälder. Tradition, Herzlichkeit und Biergärten. Gott hat es gut mit uns gemeint. Für MAMMA BAVARIA ist unsere Heimat der Anfang von allem“, sagt Designer Florian Blickenberger. „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Diesen Zauber tragen die MAMMA BAVARIA Kollektionen auf bayerische Art weiter.“

Der Gründer Florian Blickenberger hat sein Unternehmen ganz bewusst MAMMA BAVARIA getauft: „Für mich ist die Bavaria das bayerische Pendant zur amerikanischen Freiheitsstatue. Sie verkörpert Unabhängigkeit, Stärke, Selbstvertrauen, den Glauben an das Gute und an die eigenen Lebensziele.“